Suche
  • Regina

Was tun, an dem Tag, an dem ihr eigentlich geheiratet hättet?

Die Einladungen waren gedruckt, das Datum in Stein gemeißelt, in die Ringe graviert. Der eine besondere Tag im Frühsommer 2020, der hätte es werden sollen. Und dann kommt alles anders. Alles wird neu geplant, verlegt. Aufgeschoben aber nicht aufgehoben wie man so schön sagt.

Aber was macht man jetzt mit dem ursprünglichen Hochzeitsdatum? Einfach so vorbei zeihen lassen, oder den Tag doch auf eine ganz besondere Art und Weise würdigen?


Ich finde, um eure Liebe zu feiern, braucht es kein Standesamt und keine Kirche.

Es ist eine Gelegenheit um eure Liebe so zu feiern wie sie ist, ohne Firlefanz und Ablaufplan. Deshalb habe ich, gemeinsam mit meinem Freund, überlegt, was man denn an diesem besonderen Tag machen könnte. Und ich finde, dass wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten (romantischer Marvel-Abend und Star Wars Tag) doch eine sehr schöne Sammlung an Ideen für euch haben.


Sofort einig waren wir uns dabei, dass ihr den Tag richtig vorbereiten solltet. Im eigenen Heim gibt's ja die berüchtigten Kleinigkeiten, die dann in eine stundenlange Diskussionen ausarten können. Und wer will schon an so einem besonderen Tag über herumliegende Socken oder schmutziges Geschirr (wir kennen das doch alle) streiten. Vorbereitung ist also wieder einmal alles :)

Räumt zusammen, kauft Blumen, dekoriert eure Wohnung - einfach so, dass ihr euch beide wohlfühlt.


THE BOOK OF LOVE HAS MUSIK IN IT

Spielt ihr ein Instrument? Macht gemeinsam Musik oder schreibt gemeinsam einen Song. Schreibt euer persönliches Hochzeitslied.


AND INSTRUCTIONS FOR DANCING

Legt das Lied auf, das ihr für euren ersten Tanz gewählt habt und tanzt, in eurem Wohnzimmer. Zu zweit oder mit euren Kindern. Vielleicht könnt ihr ja auch ein Video machen, das euer Videograf später ins Hochzeitsvideo dazu schneiden kann.


I LOVE IT WHEN YOU READ TO ME

Schreibt euch gegenseitig Briefe, mit all den Dingen, die euch in letzter Zeit durch den Kopf gegangen sind, mit euren Gefühlen für einander und den Geschichten, die ihr unbedingt festhalten wollt. Ihr könnt diese Briefe entweder gleich lesen, oder auch erst an eurem verschobenen Hochzeitstag öffnen.


YOU OUGHT TO GIVE ME WEDDING RINGS

Das Tauschen der Ringe wollt ihr euch vielleicht für die richtige Trauungszeremonie aufheben. Vielleicht gibt es aber noch andere Rituale, die ihr in eure Trauung einbauen wollt, die man auch zu zweit, zu Hause machen kann. Das Entzünden der Hochzeitskerze, die ja ohnehin das erste Hochzeitsdatum trägt, Gelübte vorlesen, Fürbitten lesen, eine Andacht feiern.


SOME OF IT IS REALLY DUMB

Macht etwas Verrücktes. Setzt euch ins Auto und fahrt ins Blaue. Sucht den perfekten Picknickplatz. Fahrt an den Ort, an dem ihr euch kennen gelernt habt. An einen Ort, mit dem ihr eine schöne Erinnerung verbindet. Zeigt einander Plätze aus eurer Kindheit. Lasst den Alltag für einen Tag hinter euch.


IT'S FULL OF FLOWERS AND HEART SHAPED BOXES

Backt gemeinsam eine Torte. Im Internet gibt es so viele Anleitung, wie ihr auch ohne große Vorkenntnisse super schöne Torten hinbekommt. Im Anschluss könnt ihr auch gleich üben, wer beim Anschneiden die Hand oben hat ;)


Das war sie, unsere Ideensammlung. Ich hoffe, ihr habt ein paar Anregungen gefunden, um den Tag zu etwas Besonderem machen zu können. Würde mich sehr über eure Berichte freuen, wie ihr euren Corona-Hochzeitstag verbracht habt!


22 Ansichten

KONTAKT

Regina Haring & Daniel Svetnicka

a

hallo@zartgold.com
0680/4027853
Österreich - Wiener Neustadt

SOCIAL MEDIA

besuche uns auf: 
 

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon

(c) 2020 - Zartgold